Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo der Kurt-Schwitters-Schule, Gebäuder der Schule, Kopfansicht von Kurt-Schwitters, Siegel AUsbildungs- und Berufswahlfreundliche Schule
Die Bildleiste zeigt in der Reihenfolge von links nach rechts einen Ausschnitt des Schulgebäudes der Kurt-Schwitters-Schule, darüber gelegt ist das Logo der Kurt-Schwitters-Schule. Links davon ist ein roter vertikaler Balken eingefügt. Daneben befidnet sich ein Profilbild von Kurt Schwitters, dies ist vertikal hälftig hellblau und grau gehalten. daneben befidnet sich das Logo berufs- und ausbildungsfreudliche Schule. Unterhalb befidnet sich ein gelber Balken!

Wahlpflichtgruppe Schach

Training und freies Spiel

Eines unserer neuen Schachbretter
Bild-Großansicht
Auch die Eröffnung will gut überlegt sein.

Die Wahlpflichtgruppe Schach wird von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Spielstärke besucht:

Vom Schüler, der schon immer mal Schach lernen wollte, bis zum regelmäßigen Hobbyspieler ist jede Spielstärke vertreten.

Der Ablauf des Wahlpflichtunterrichts teilt sich in zwei Module:

  • Zuerst wird eine bestimmte Regel oder Spielsituation trainiert.
  • Für den Rest der Stunde steht es den Schülern frei, selbstständig zu üben oder gegen frei gewählte Gegner anzutreten.

Alle Schüler, die weitere Fragen haben, können diese gern an Herrn Hendricks richten.

Turnier geht in die fünfte Runde

einige der derzeitigen Wahlpflichtschachler
Bild-Großansicht
höchste Konzentration bei laufenden Turnierspielen

Das Turnier der Wahlpflichtgruppe findet jetzt zum zweiten Mal statt.

Hier tritt jeder gegen jeden an - unabhängig von der Spielstärke.

Ziel ist nicht der Sieg, sondern vielmehr das Sich-am-Gegner-messen, um die eigene Spielstärke besser einschätzen und um Lerneffekte beobachten zu können.